Mein Lebenslauf

Geboren wurde ich am 19.09.1997 in Steyr, wo ich auch meine ersten 7 Lebensjahre verbrachte. Meinem Geburtsdatum nach bin ich im Sternzeichen Jungfrau.

2004 übersiedelte ich zusammen mit meinem jüngeren Bruder Alex und meiner Mama nach Tirol, wo ich 4 Jahre die Volksschule Kirchbichl besuchte. Anschließend wechselte ich in das Bundesrealgymnasium Wörgl für weitere 4 Jahre.

2005 entdeckte ich im Rahmen einer Schulsportwoche die Leidenschaft zum Schwimmen und trat noch im selben Jahr dem Schwimmclub Wörgl bei, bei dem ich bis 2012 unter meinem Trainer Harald Siller eifrig trainierte.

Aufgrund meiner sportlichen Leistungen und meiner Liebe zum Schwimmsport wechselte ich 2012 ins BORG Linz in den Zweig Leistungssport Schwimmen. Der Wechsel nach Linz brachte auch einen Vereinswechsel zum ASV Linz mit sich.

Seit 2012 trainiere ich im Olympiazentrum Linz auf der Gugl unter Trainer Marco Wolf.

2016 qualifizierte ich mich als Jüngste des österreichischen Teams für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro.

2017 schloss ich zudem das BORG für Leistungssport mit der Matura ab und trat im Herbst des gleichen Jahres dem Spitzensportkader des Polizeisports bei. Somit kann ich Ausbildung und Leistungssport optimal vereinen.

Wenn es meine Freizeit zulässt treffe ich gerne meine Freunde und koche sehr gerne. Ich trainiere jeden Tag stets nach dem Motto: "The pain and the weakness today will make you stronger tomorrow"

Ein sehr großes sportlichen Ziel habe ich mit der Qualifikation für die olympischen Spiele 2016 schon erreicht. Ich durfte bereits sehr viele internationale Erfahrungen sammeln, weshalb in naher Zukunft Medaillenränge auf jeden Fall erstrebenswert sind. Trotzdem sind die Augen auf die Olympischen Spiele 2020 in Tokio gerichtet.